Älteste | < Immer schön eins ... | Übersicht | Mac und der grüne... > | Neueste

Mac liebhaben oder ausschalten

Programm: Finder, Betriebssystem: MacOs
Unsere Meinung:
So manche Nacht habe ich meinen Rechner schon laufen lassen. Einfach nur, um beim Rauschen des Lüfters einzuschlafen und von erbaulichen Meldungen zu träumen. Computer fühlen sich da schnell unterfordert. Und Macs kommen sogar mit einer Drohung, die in diesem Fall besonders effektiv, weil vage ist.
Einsender:
Dragan („drx“) Espenschied
Seine Meinung:
Zuerst gibt er sich noch intelligent: Er hat gemerkt, dass ich 25 Minuten nichz eingegeben habe. Aber dann will er in fünf Minute(n) das Ausschalten abbrechen! Dabei hat doch niemand das Ausschalten eingeschaltet, oder war das wieder so ein komisches Kontrollfeld, das das „Leistungsspektrum Ihres Macintosh erweitert“?
Unsere Wertung:
Dialogfreude: Ergebnisdichte: Filosofietiefe:
3.4/5 Punkten (113 Stimmen)
Abstimmen führt zur Speicherung der IP-Adresse

Älteste | < Immer schön eins ... | Übersicht | Mac und der grüne... > | Neueste